Wie entsteht Prostatakrebs?

Warum Prostatakrebs entsteht, darüber herrscht noch weitgehend Ungewissheit. Wurde früher angenommen, dass das männliche Geschlechtshormon Testosteron zu Prostatakrebs führen kann, so ist diese Ansicht heute nicht mehr haltbar.

Aktuelle Erkenntnisse

Neuere Untersuchungen weisen darauf hin, dass möglicherweise ein Zusammenhang zwischen Entzündungsprozessen im Körper und Prostatakrebs bestehen könnte. Näheres ist noch nicht bekannt. Es wurden jedoch verschiedene Gene identifiziert, die sowohl bei Entzündungsprozessen als auch bei Prostatakrebs vermehrt aktiviert werden.

Häufiger Geschlechtsverkehr wirkt sich nicht auf die Entstehung von Prostatakrebs aus.

Risikofaktoren

Einige Faktoren können dazu beitragen, das Risiko für Prostatakrebs zu erhöhen:

  • Prostatakrebs kann erblich sein. Allerdings tritt nur ein relativ kleiner Teil aller Prostatakarzinome familiär gehäuft auf.
  • Unumstritten ist das steigende Alter als Risikofaktor.
  • Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle.
Mehr erfahren

Früherkennung ist wichtig

Prostatakrebs verursacht anfangs keine Beschwerden, sondern erst wenn die Geschwulst eine kritische Größe überschritten oder aber Absiedlungen (Metastasen) in Lymphknoten oder Knochen gestreut hat.

Gerade weil beim Prostatakarzinom typische Symptome fehlen, ist es für Männer so wichtig, sich über die Früherkennungsuntersuchungen zu informieren und auf ihren Körper zu achten.

Mehr erfahren

INFONETZ KREBS

0800 80708877

Ihre Fragen beantwortet das INFONETZ KREBS – erreichbar Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr.

Zum Infonetz Krebs

Unsere kostenlosen Infomaterialien für Sie

DIE BLAUEN RATGEBER Prostatakrebs

Besteht bei Ihnen der Verdacht, dass Sie an Prostatakrebs erkrankt sind, möchten wir Sie im medizinischen Teil ausführlich darüber informieren, was Sie bei der Diagnostik erwartet, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und wie die Nachsorge aussieht. Abschließend informieren wir Sie über konkrete Hilfsangebote durch die Deutsche Krebshilfe.

Bestellen PDF ansehen

Patientenleitlinie Prostatakrebs – Lokal begrenztes Karzinom

Bestellen PDF Herunterladen

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!