Termine & Veranstaltungen

Erfahren Sie alles über Termine und Veranstaltungen von und mit der Deutschen Krebshilfe.

Veranstaltungen für Patienten und Interessierte

Aktionswoche Selbsthilfe

Unter dem Motto "Wir hilft" findet vom 18. bis zum 26. Mai die erste bundesweite "Aktionswoche Selbsthilfe" statt. Auch der Bundesverband "Haus der Krebs-Selbsthilfe" und die von der Deutschen Krebshilfe geförderten Selbsthilfeorganisationen beteiligen sich an dieser Aktionswoche. Bundesweit finden rund 450 Veranstaltungen statt, bei denen sich Betroffene und Angehörige über die Selbsthilfe informieren können.

Zum Veranstaltungskalender


Foto-Ausstellung „Ansichtssache“

In der Ausstellung „Ansichtssache“ werden Fotografien rund um die Entscheidung und das Wissen bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs gezeigt. Grundlage für die Ausstellung ist der Bildband „Ansichtssache. Wissen und Entscheidungen bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs“, der 2016 vom BRCA-Netzwerk veröffentlicht wurde. 17 Frauen wurden für den Bildband porträtiert. Kurze Texte zeigen ihren Umgang mit dem Wissen um das Risiko der Erkrankung, aber auch ihre Entscheidungen zu prophylaktischen Maßnahmen oder der intensivierten Früherkennung. Ziel der Ausstellung ist es, betroffenen Frauen und Familien Ängste zu nehmen und Entscheidungshilfen zu geben. Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und wird 2018 in vielen Zentren für familiärem Brust- und Eierstockkrebs zu sehen sein.

Veranstalter
BRCA-Netzwerk e.V.

Informationen zur Ausstellung


Aktionstag des Selbsthilfenetzwerkes Kopf-Hals-M.U.N.D.-Krebs e.V.
18. Mai 2019, 08:30 bis 17:30 Uhr | Oberhausen

Im Rahmen der Selbsthilfewoche unter dem Motto “Wir hilft” findet der Aktionstag des Selbsthilfenetzwerkes Kopf-Hals-M.U.N.D.-Krebs e.V. am 18. Mai im NH Hotel Oberhausen statt. Dazu sind Betroffene mit Kopf-, Hals- oder Mund-Tumoren sowie ihre Angehörigen und alle Interessierte herzlich zur kostenlosen Teilnahme am bunten Programm eingeladen. Neben Plenarvorträgen zu Themen wie Schwerbehindertenrecht und Krebsberatung vor Ort finden am Nachmittag je drei parallele Workshops zu Ernährung, begleitenden Therapien und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben statt.

Darüber hinaus haben die Teilnehmer ausreichend Zeit ihre Fragen an die Referenten und Selbsthilfevertreter zu richten.

BEGLEITENDE AUSSTELLUNG
Trinknahrungshersteller und die örtliche Krebsberatungsstelle sowie das Netzwerk selbst informieren in der begleitenden Ausstellung über ihre Arbeit. Sie stellen kostenlose Proben und weiterführendes Informationsmaterial für die Teilnehmer zur Verfügung.

Veranstalter
Selbsthilfenetzwerk Kopf-Hals-M.U.N.D.-Krebs e.V.

Veranstaltungsort
NH Hotel Oberhausen, Düppelstraße 2, 46045 Oberhausen

Zur Website
Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.


DEGRO – Patientensymposium
16. Juni 2019, 9:00 bis 11:30 Uhr | Münster


Im Rahmen der 25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO) findet am 16. Juni zwischen 9:00 und 11:30 Uhr im Congress Saal ein Patientensymposium statt, in dem aktuelle Entwicklungen des Faches „Strahlentherapie“ beleuchtet werden. In Kooperation mit Patientenverbänden erhalten Patienten und Interessierte hier die Möglichkeit zur Information und Diskussion.

Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Deutsche Krebshilfe ist mit einem Infostand auf der DEGRO vor Ort.

Veranstalter
MCI Deutschland GmbH

Veranstaltungsort
Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH, Albersloher Weg 32, 48155 Münster

Zur Website


DLH-Patienten-Kongress
29. bis 30. Juni 2019 | Kassel

Das Programm des DLH-Patienten-Kongresses richtet sich an Betroffene, Angehörige, Pflegepersonal und Ärzte. Neben Vorträgen zu unterschiedlichen Leukämie- und Lymphom-Erkrankungen, erhalten die Teilnehmer unter anderem Informationen zu neuen Immuntherapien und komplementären Methoden. Für allogen Transplantierte gibt es ein Sonderprogramm. Die Deutsche Krebshilfe ist mit einem Infostand vor Ort.

Veranstalter

Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V.

Veranstaltungsort
La Strada Hotel, Raiffeisenstr. 10, 34121 Kassel

Zur Website
Vorprogramm


CIO-Krebs-Informationstag
31. August 2019, 9:00 bis 15:30 Uhr | Bonn

Der Krebs-Informationstag des CIO richtet sich an Betroffene, Angehörige, Interessierte, Pflegefachkräfte und Ärzte. 2019 im Fokus: das Thema "Immuntherapie gegen Krebs". In Vorträgen können sich die Teilnehmer zu verschiedenen Krebsarten und  übergreifenden Themen wie Pflege, Ernährung oder Sport bei Krebs informieren. Die Deutsche Krebshilfe ist mit einem Infostand vor Ort.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstalter
Centrum für Integrierte Onkologie Bonn (CIO)

Veranstaltungsort
Kurfürstliches Schloss, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Am Hof 1, 53113 Bonn

Zur Website
Programmflyer


8. Offene Krebskonferenz (OKK)
26. Oktober 2019, 10 bis 16 Uhr | Frankfurt am Main


Die OKK richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte. In Vorträgen können sich die Teilnehmer umfassend und seriös über verschiedene Krebsarten und zu übergreifenden Themen wie Ernährung oder Sport bei Krebs informieren. Die Deutsche Krebshilfe ist mit einem Infostand vor Ort. Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich außerdem beim Informations- und Beratungsdienst INFONETZ KREBS persönlich beraten lassen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstalter
Hessische Krebsgesellschaft e.V., Deutsche Krebshilfe, Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Veranstaltungsort
Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 1

Zur Website
Vorprogramm


Intersana
8. bis 10. November 2019, tgl. 10 bis 18 Uhr | Augsburg

Auf der Internationalen Gesundheitsmesse "Intersana" erhalten Besucher Informationen rund um die Themen Gesundheit, Beauty und Wellness – an zahlreichen Informationsständen, aber auch in Vorträgen und Workshops. Die Deutsche Krebshilfe ist mit einem Infostand vor Ort.

Veranstaltungsort
Messe Augsburg, Am Messezentrum 5, 86159 Augsburg, Hallen 5,6,7 und Tagungscenter

Zur Website

Fachveranstaltungen

9. Mildred Scheel Cancer Conference
15. bis 16. Mai 2019 | Bonn


Zum 9. Mal lädt die Deutsche Krebshilfe, gemeinsam mit der Deutschen Krebsgesellschaft, zur Mildred Scheel Cancer Conference ein. Vom 15.-16.05.2019 treffen sich renommierte Krebsexperten in Bonn, um über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der onkologischen Forschung zu diskutieren.

Das Kongressprogramm befasst sich mit den folgenden Themen:

  • DNA Repair
  • Metabolism
  • Immunotherapy
  • Early Detection
  • Personalized Medicine

Programm & Anmeldung

Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit
21. bis 23. Mai 2019 | Berlin

Das Motto des Hauptstadtkongresses 2019 lautet: „Gesundheitspolitik, Gesundheitsversorgung, Gesundheitsberufe in Zeiten der Digitalisierung“. Die Deutsche Krebshilfe ist mit einem Infostand vor Ort.

Zur Website


DEGRO
13. bis 16. Juni 2019 | Münster


Die 25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO) steht unter dem Motto "Qualität, Vernetzung und Sichtbarkeit". Auf der DEGRO werden neueste Entwicklungen der Radioonkologie diskutiert. Die Deutsche Krebshilfe ist mit einem Infostand vor Ort.

Veranstalter
MCI Deutschland GmbH

Veranstaltungsort
Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH, Albersloher Weg 32, 48155 Münster

Zur Website


Trauma-Symposium: Perspektiven heilsamer Begegnungen

7. bis 9. November 2019 | Köln


Existenzielle Fragestellungen und invasiv erlebte medizinische Interventionen bei einer schweren, mitunter lebensbegrenzenden Erkrankung können manchmal Betroffene und ihre Angehörigen stark überfordern. Sie erleben eine Überflutung von Gefühlen der Ohnmacht, der Angst oder Trauer und von inneren Schreckensbildern. Dieser „verkörperte Schrecken“ kann bei den Betroffenen zu traumatischen Folgen führen, ebenso – wenn auch in anderer Weise – bei den professionellen und ehrenamtlichen Begleitern. Auf der anderen Seite gibt es aber auch das Phänomen der persönlichen Reifung von Menschen in und nach diesen aversiven Ereignissen sowie eine daraus sich entfaltende, uns bewegende Weisheit.

Ziel dieses Symposiums der Mildred-Scheel-Akademie ist die Diskussion und die Selbsterfahrung von kreativen Modellen für eine heilsame, offene Begegnung, die den künstlerischen Ausdruck, körpernahe Möglichkeiten, nonverbale Ebenen und systemische Zusammenhänge integriert.

Veranstalter und Veranstaltungsort

Dr. Mildred Scheel Akademie für Forschung und Bildung, Kerpener Str. 62, 50937 Köln

Zum Symposium der Mildred-Scheel-Akademie


Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!