Termine & Veranstaltungen

Erfahren Sie alles über Termine und Veranstaltungen von und mit der Deutschen Krebshilfe.

Veranstaltungen für Patienten und Interessierte

Virtueller DLH-Patientenkongress „Leukämien und Lymphome“
5. Juni bis 1. Juli 2021 | Onlineveranstaltung

Pandemiebedingt findet der bundesweite DLH-Patientenkongress „Leukämien und Lymphome“ des „Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V.“ erstmals virtuell auf www.dlh-kongress.de statt.

Vom 5. Juni bis 1. Juli 2021 richtet sich das Angebot an Betroffene mit Leukämien und Lymphomen, deren Angehörige, aber auch an Interessierte sowie Ärzte und Pfleger.

Was die Teilnehmer erwartet: An den beiden Haupttagen, 5.-6. Juni, werden Plenarvorträge zu übergreifenden Themen wie „Pandemie – Hintergründe und Auswirkungen“, „Impfung von hämatoonkologischen Patienten“, „(Psycho)sozialer Umgang mit Krebs in der Pandemie“, „Wirtschaftliche Unterstützung“, „Bewegung – mit aktivem Anteil“ und „Mein Testament“ gehalten. Zudem können sich Angehörige am 6. Juni in einer separaten, geschlossenen Gesprächsrunde austauschen. Vom 7. Juni bis 1. Juli halten renommierte Experten an jeweils vier Tagen in der Woche von 17-19 Uhr Vorträge zu den einzelnen Blutkrebserkrankungen. Wie gewohnt können die Teilnehmer ihre Fragen an die Experten richten und sich anschließend von 19-20 Uhr in einem separaten, virtuellen Raum untereinander austauschen.

Besonderheiten: Fast alle Vorträge werden aufgezeichnet und sind im Anschluss an den DLH-Patientenkongress ein Jahr lang nur für die Teilnehmer zugänglich. Ausgenommen von den Aufzeichnungen sind die Austauschrunden für Gleichbetroffene (nach den Workshops) und Angehörige.

Teilnahme: Kostenfrei

Anmeldung: Jederzeit unter www.dlh-kongress.de/online-anmeldung/ möglich.

Veranstalter
Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e. V.

Veranstaltungsort
Onlineveranstaltung

Programm


Virtueller Patientenkongress
4. September 2021, 13 bis 17 Uhr | Webkonferenz
(verschoben vom 3. Juli auf den 4. September)

Am 4. September findet von 13 bis 17 Uhr der erste virtuelle Patientenkongress der Deutschen Krebshilfe statt. Wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung ist Professor Dr. Gerhard Held vom Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern. In Vorträgen können sich die Teilnehmer umfassend über verschiedene Krebsarten und zu übergreifenden Themen informieren. Auch der Informations- und Beratungsdienst der Deutschen Krebshilfe, das INFONETZ KREBS, steht bei Fragen persönlich zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen folgen. 

Veranstalter
Deutsche Krebshilfe

Veranstaltungsort
virtueller Kongress


Digitaler CIO-Krebs-Informationstag
25. September 2021, 9 bis 16:30 Uhr, English lectures: 1 - 2 PM | Webkonferenz


Der Krebs-Informationstag des Bonner Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) findet 2021 aufgrund der Corona-Pandemie als virtuelle Konferenz statt. Thema ist die Digitalisierung im Gesundheitswesen bzw. die Digitalisierung im CIO Bonn. Die Konferenz richtet sich an Betroffene, Angehörige, Interessierte, Pflegefachkräfte, Studierende, Ärzt*innen und Apotheker*innen. Neben einem umfangreichen Angebot mit vielen Vorträgen zu verschiedenen Themen (s. Flyer) gibt es die Möglichkeit zum Austausch mit Selbsthilfevertretern sowie ein Beratungsangebot durch das INFONETZ KREBS. Speziell für englischsprachige Teilnehmende aus den genannten Berufsgruppen wird es zwischen 13 und 14 Uhr sechs Lectures geben (s. Flyer in englischer Sprache).

Veranstalter
Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Aachen Bonn Köln Düsseldorf
Universitätsklinikum Bonn AöR

Veranstaltungsort
Webkonferenz: www.ciobonn.de/webkonferenz

Flyer: Save the date (deutsch)
Flyer: Save the date (englisch)


9. Offene Krebskonferenz (OKK)
9. Oktober 2021, 10 bis 17 Uhr | Saarbrücken


Die OKK richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte. In Vorträgen können sich die Teilnehmer umfassend und seriös über verschiedene Krebsarten und zu übergreifenden Themen informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die OKK 2021 ist als Hybrid-Veranstaltung geplant. Weitere Informationen folgen.

Veranstalter
Saarländische Krebsgesellschaft e.V., Deutsche Krebsgesellschaft e.V., Deutsche Krebshilfe

Veranstaltungsort
Saarbrücker Schloss und VHS-Zentrum, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken


10. Krebsaktionstag (KAT)
26. Februar 2022 | Berlin


Der 10. Krebsaktionstag findet erneut im Rahmen des Deutschen Krebskongresses im CityCube der Messe Berlin statt. Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich in Vorträgen über verschiedene Krebsarten sowie zu übergreifenden Themen informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen folgen.

Veranstalter
Berliner Krebsgesellschaft e.V., Deutsche Krebsgesellschaft e.V., Deutsche Krebshilfe

Veranstaltungsort
CityCube Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin

Fachveranstaltungen

Mildred Scheel Lectureship – Eat to Live: A Role for Diet in Cancer Therapy
21. Juni 2021, 17:15 bis 18:30 Uhr: Lecture | 18:30 bis 19:30 Uhr: Get together


Vortrag von Prof. Karen Vousden, Ph.D., mit einleitenden Beiträgen von Prof. Dr. Ulrich Keilholz, Charité Comprehensive Cancer Center, Prof. Dr. Angelika Eggert, Charité Comprehensive Cancer Center, Prof. Dr. Kai Rothkamm, University Cancer Center Hamburg, und Prof. Dr. Klaus Pantel, Institute of Tumor Biology, UKE.

Veranstalter
UKE Hamburg, Hubertus Wald Tumorzentrum – Universitäres Cancer Center Hamburg, Comprehensive Cancer Center der Charité Berlin

Veranstaltungsort
Onlineveranstaltung

Einladung
Poster

 

Digitaler CIO-Krebs-Informationstag
25. September 2021, 9 bis 16:30 Uhr, English lectures: 1 - 2 PM | Webkonferenz


Der Krebs-Informationstag des Bonner Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) findet 2021 aufgrund der Corona-Pandemie als virtuelle Konferenz statt. Thema ist die Digitalisierung im Gesundheitswesen bzw. die Digitalisierung im CIO Bonn. Die Konferenz richtet sich an Betroffene, Angehörige, Interessierte, Pflegefachkräfte, Studierende, Ärzt*innen und Apotheker*innen. Neben einem umfangreichen Angebot mit vielen Vorträgen zu verschiedenen Themen (s. Flyer) gibt es die Möglichkeit zum Austausch mit Selbsthilfevertretern sowie ein Beratungsangebot durch das INFONETZ KREBS. Speziell für englischsprachige Teilnehmende aus den genannten Berufsgruppen wird es zwischen 13 und 14 Uhr sechs Lectures geben (s. Flyer in englischer Sprache).

Veranstalter
Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Aachen Bonn Köln Düsseldorf
Universitätsklinikum Bonn AöR

Veranstaltungsort
Webkonferenz: www.ciobonn.de/webkonferenz

Flyer: Save the date (deutsch)
Flyer: Save the date (englisch)