Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung, ausreichende Bewegung und ein normales Körpergewicht senken das Risiko, an Krebs zu erkranken.

Vielseitig essen - gesund leben

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes und auch Krebs treten seltener bei Menschen auf, die sich gesund ernähren. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass die Ernährung und ein normales Körpergewicht bei der Vorbeugung von Krebs eine wesentliche Rolle spielen.

Gemeinsam mit Betriebsärzten und zahlreichen weiteren Partnern aus dem Gesundheitswesen informiert die Deutsche Krebshilfe die Menschen darüber, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist.

Weitere Informationen zur gesunden Ernährung

Präventionstüte

Die Präventionstüte "Gesunde Pause. Sich und anderen Gutes tun" ist mit Präventionsfaltblättern bestückt und kann für Aktionen mit Obst und Nüssen gefüllt werden.

Bei Interesse an den Präventionstüten bitte E-Mail an Stefanie Scheider.

Informationsmaterialien

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!