Das Mildred-Scheel-Postdoktorandenprogramm

Wir bieten Postdoktorandinnen und Postdoktoranden (junge Mediziner/innen und Lebenswissenschaftler/innen), die Projekte in der kliniknahen onkologischen Grundlagenforschung bzw. der klinischen Krebsforschung an renommierten Institutionen im Ausland und innerhalb Deutschlands durchführen möchten, eine zweijährige Unterstützung zur Durchführung ihrer Projektvorhaben an.

Leitfaden

Leitfaden zur Antragstellung

Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Bitte dieses Formular ausfüllen und Ihrem Antrag beifügen!)

Abgabetermine

Für Auslandsstipendien im Rahmen des Mildred-Scheel-Postdoktorandenprogramms gibt es für vier Begutachtungsrunden pro Jahr.

Für Anträge auf Förderung eines Postdoktorandenprojektes innerhalb Deutschlands wird, da es sich um ein neues Modul im Rahmen einer Pilotphase handelt, derzeit lediglich eine Einreichungsfrist (24.05.2022) angeboten.

Bitte beachten Sie die aktuellen Abgabetermine (Eingang der vollständigen ausgedruckten Antragsunterlagen und der per E-Mail erbetenen Unterlagen bei der Geschäftsstelle):

24. Mai 2022, 13:00 Uhr (Auslandsstipendien und Forschungsvorhaben innerhalb Deutschlands)

23. August 2022, 13:00 Uhr (nur Auslandsstipendien)

Achtung! Terminverschiebung!
04. November 2022, 13:00 Uhr (nur Auslandsstipendien)

23. Februar 2023, 13:00 Uhr (nur Auslandsstipendien)

Hinweis

Eine Antragstellung für dieses Programm ist ausschließlich für einen Zeitraum von zwei Jahren möglich.

Förderprogramme

Forschungs-anträge

Alle Anträge für Forschungs- vorhaben und Formulare für Ihre Projektverwaltung auf einen Blick.

zu den Anträgen

Ansprechpartner

Dr. Matthias Serwe

Medizinische und wissenschaftliche Nachwuchsförderung

Telefon: 0228/72990-223

Dr. Kerstin Matejka

Medizinische und wissenschaftliche Nachwuchsförderung

Telefon: 0228/72990-202