Sport- und Bewegungstherapie bei Krebspatienten

Die positiven Wirkungen von körperlicher Bewegung und Sport in der Akut- und Nachbehandlungsphase einer Krebserkrankung sind wissenschaftlich bereits gut belegt.

Sport- und Bewegungstherapie bei Krebspatienten

Modellhafte Implementierung von Strukturen

Allerdings fehlen flächendeckende, qualitätsgesicherte und nachhaltige Versorgungsstrukturen im Bereich der onkologischen Sport- und Bewegungstherapie, um möglichst allen Patienten entsprechende Angebote zugänglich machen zu können.

Die Deutsche Krebshilfe möchte hier einen Beitrag leisten und hat die Einrichtung eines Förderungsschwerpunkt-programmes zur modellhaften Implementierung von Strukturen für Sport- und Bewegungstherapie bei Krebspati-enten beschlossen. Das Programm ist mit 5,5 Mio. Euro budgetiert. Damit sollen 2 Projektvorhaben gefördert werden.

Ausschreibung läuft

Antrag stellen

Mehr erfahren