Versorgungsmaßnahmen und -forschung

Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Krebspatient in Deutschland bestmöglich versorgt wird. Mit dieser Zielsetzung initiieren und fördern wir Projekte sowie Programme und unterstützen ausgewählte medizinische Institutionen.

Versorgungsforschung

Zur Durchführung thematisch und zeitlich begrenzter innovativer Forschungsvorhaben aus dem Bereich der onkologischen Patientenversorgung können bei der Deutschen Krebshilfe Sachbeihilfen beantragt werden.

Leitfaden zur Antragstellung

Ergänzende Hinweise zur Antragstellung (Arbeitsprogramm und Methoden) (auf Anfrage)

Versorgungsmaßnahmen

Zur Durchführung thematisch und zeitlich begrenzter innovativer Vorhaben, die eine Implementierung bzw. den Aufbau von Versorgungsleistungen und -strukturen im Bereich der onkologischen Patientenversorgung zum Ziel haben, können bei der Deutschen Krebshilfe Sachbeihilfen beantragt werden.

Leitfaden zur Antragstellung

Förderprogramme

Forschungs-anträge

Alle Anträge für Forschungs- vorhaben und Formulare für Ihre Projektverwaltung auf einen Blick.

zu den Anträgen

Ansprechpartner

Hildegard Klus

Versorgungsmaßnahmen und -forschung

Telefon: 0228/72990-229

Annika Marks

stv. Leiterin Förderung, Versorgungsmaßnahmen und -forschung

Telefon: 0228/72990-220

Unterstützen Sie die Krebsforschung und retten Sie Leben!