Deutsche KinderKrebshilfe – krebskranken Kindern Hoffnung schenken

Die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe wurde 1996 von der Deutschen Krebshilfe gegründet. Sie steht Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite und engagiert sich bundesweit für die Bekämpfung von Krebserkrankungen im Kindesalter.

KinderKrebshilfe für krebskranke Kinder in der Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe

Krebs bei Kindern

Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, sitzt der Schock tief. In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 2.000 Kinder und Jugendliche neu an Krebs. Die positive Nachricht: Die Heilungschancen krebskranker Kinder in Deutschland sind heute sehr gut – 4 von 5 krebskranken Kindern können geheilt werden.

Auf kaum einem Gebiet der Krebsmedizin wurden in Deutschland so gute Erfolge erzielt wie bei der Bekämpfung von Krebs bei Kindern. An dieser Entwicklung hat die Deutsche Krebshilfe einen erheblichen Anteil:

  • Sie hat geholfen, Notstände in Kinderkrebszentren zu beheben,
  • sie hat wichtige Grundlagenforschung über Krebs bei Kindern gefördert,
  • und sie hat die Therapie krebskranker Kinder durch die finanzielle Unterstützung zahlreicher klinischer Studien vorangebracht.


Die Deutsche KinderKrebshilfe engagiert sich deutschlandweit für krebskranke Kinder. Dabei finanziert sie sich ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen aus der Bevölkerung. Sie erhält keine öffentlichen Mittel.

Jetzt für krebskranke Kinder spenden

Die Deutsche KinderKrebshilfe

Gegen Krebs bei Kindern

Spenden für Kinder - Deutsche KinderKrebshilfe

Deutsche KinderKrebshilfe Wussten Sie schon?

Die Deutsche Krebshilfe und die Deutsche KinderKrebshilfe finanzieren fast alle derzeit in Deutschland laufenden Therapiestudien bei Kindern. Die Erfolge aus der Forschung und Medizin sind beeindruckend. Während die Diagnose Leukämie bei einem Kind noch vor drei Jahrzehnten einem Todesurteil gleichkam, liegen die Heilungschancen für Kinder heutzutage bei 80 Prozent!

Jetzt spenden für Kinder

Das sind die Projektfelder der Deutschen KinderKrebshilfe

Hier helfen Ihre Spenden

Ihre Spenden für krebskranke Kinder und Jugendliche setzt die Deutsche KinderKrebshilfe in den folgenden Bereichen ein:

  • kliniknahe und klinische Forschung in der Kinderonkologie
  • Kinderkrebszentren (Auf- und Ausbau)
  • Spezialstationen
  • Behandlungskonzepte
  • Unterstützung für Eltern (Elternhäuser und -wohnungen in Kliniknähe sowie Nachsorgekliniken, die sich auf die Ausrichtung von Kuren für krebskranke Kinder, Jugendliche sowie deren Familien spezialisiert haben)
  • Lehre auf dem Gebiet der Kinderkrebsforschung und -bekämpfung
  • Forschungs- und Fortbildungsstipendien
  • Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Informationsveranstaltungen zur Verbesserung der Krebsbekämpfung in der Kinderkrebsmedizin
Jetzt spenden für Kinder

Beispielprojekt: die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe

Spenden für Kinder – ein Beispielprojekt: Familienhaus für Angehörige krebskranker Kinder

Das Familienhaus EKKStein

Obwohl die Heilungschancen krebskranker Kinder in Deutschland heute sehr gut sind, ist der Weg zurück in den Alltag lang und beschwerlich. Die Jungen und Mädchen müssen oft über Monate hinweg sowohl körperlich als auch seelisch sehr belastende Behandlungen ertragen.

Aber nicht nur die an Krebs erkrankten Kinder sind belastet. Die ganze Familie befindet sich in einer Ausnahmesituation. Sie wird ganz unvermittelt aus ihrer Normalität und ihrem Alltag herausgerissen. Nichts ist mehr so, wie es bislang war. Die betroffenen Familien müssen den Schock der Diagnose verkraften und ihr Leben neu ordnen. Neben den kranken Kindern müssen daher auch Eltern und Geschwister einfühlsam betreut werden.

Für eine solch intensive und ganzheitliche Betreuung ist im Klinikalltag meist kein Platz. Vereine wie die Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena leisten hier Beistand.

Die Deutsche Krebshilfe förderte beispielsweise den Bau dieses kliniknahen Familienhauses.

Jetzt spenden für krebskranke Kinder
Kindern Krebs erklären

Kindersachbuch „Wie ist das mit dem Krebs?“

Wenn Kinder auf Krebs treffen – weil sie selbst erkrankt sind oder ein Familienmitglied – haben sie meist viele Fragen. Anschaulich und kindgerecht erklärt die Autorin Dr. Roxana Herlofsen, was bei der Krankheit im Körper passiert. Kinder erfahren, wie Zellen krank werden und wie wir dem Körper helfen können, wieder gesund zu werden. So lernen sie, über ihre Gedanken, Ängste und Wünsche zu sprechen.

Jetzt bestellen

Eigene Benefizaktion starten

Machen Sie sich mit einer eigenen Benefizaktion für krebskranke Kinder und Jugendliche stark: Ob Spendenlauf, Konzert mit dem Chor oder Kuchenverkauf – eine Spendenaktion zu organisieren und sich persönlich für die gute Sache einzusetzen, macht Spaß! Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Jetzt eine Benefizaktion starten

Bleiben Sie dabei!

Sie möchten wissen, was Ihre Spende bewirkt? In unserem regelmäßigen Newsletter informieren wir regelmäßig über spannende Projekte und Initiativen der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe – für das Leben und gegen den Krebs! Einfach anmelden:

Anmeldung zum Newsletter

Kostenfreie Beratung

Infonetz Krebs

Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr, unter der Nummer 0800/80708877

Zum Infonetz Krebs
Maari – das Maskottchen der Deutschen KinderKrebshilfe

Freund und Tröster Maari – das Maskottchen der Deutschen KinderKrebshilfe

Die Diagnose Krebs stellt das Leben von betroffenen Kindern und ihren Familien auf den Kopf. Der Behandlungsmarathon macht oft lange Klinikaufenthalte nötig. In dieser Zeit spendet Maari, das Maskottchen der Deutschen KinderKrebshilfe, Trost. Sie möchten einem krebskranken Kind eine Freude machen? Dann werden Sie jetzt Maari-Pate!

Jetzt Maari-Pate werden

Mit Ihrer Unterstützung helfen wir krebskranken Kindern und Jugendlichen.