Lösung vom 20. Dezember

Im Jahr 1983 wurde die erste Palliativstation in Deutschland unter der Förderung der Deutschen Krebshilfe eröffnet.

Wir verstehen uns als Wegbereiter der Palliativmedizin in Deutschland. Als am 7. April 1983 die erste Palliativstation an der Chirurgischen Klinik der Universität zu Köln eröffnet wurde, musste man Deutschland noch als palliativmedizinisches Entwicklungsland bezeichnen. Wir haben den Weg für diesen Prozess von Anfang an geebnet und schon die erste Palliativstation in Köln gefördert. Inzwischen ist die Palliativmedizin ein unverzichtbarer Bestandteil der Krankenversorgung: Mittlerweile gibt es in Deutschland mehr als 250 Palliativstationen, über 200 stationäre Hospize für Erwachsene, rund 1.500 ambulante Hospizdienste sowie 14 stationäre Hospize für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Zur heutigen Frage

Der Gewinn

Gewonnen hat ?

Viel Spaß mit der Etagere von ASA SELECTION!

ASA Etagere

Sponsor

ASA SELECTION
www.asa-selection.com

ASA SELECTION wurde 1976 in Höhr-Grenzhausen von der Designerin Yvonne Schubkegel als Vertriebsgesellschaft für keramische Wohnaccessoires gegründet und gehört heute zu den Führenden der Branche. Gewinnen konnten Sie eine Etagere mit tiefen Tellern aus der ASA SELECTION GRANDE: Dekorieren Sie auf den tiefen Tellern z. B. Obst und nutzen Sie die Etagere so als elegante Obstschale. Die Geschirrkollektion Grande besticht durch schlichtes und unaufdringliches Design.


Mit einer „Spende statt Weihnachtsgeschenke“ schenken Sie Hoffnung: