Patricia

verliert nicht den Lebensmut.

Ich heiße Patricia, bin 51 Jahre alt und habe seit fast 6 Jahren Lungenkrebs im schlechtesten Stadium (IV), weil ich auch schon Metastasen im Gehirn hatte.

Meine Lebenserwartung war laut Onkologen (hat er mir inzwischen gesagt, nicht damals!!) bei circa einem bis maximal zwei Jahre. Da der Krebs ja bereits gestreut hatte, wurde nicht mehr operiert, sondern die Lunge mit der härtesten Chemo, der Kopf ganz bestrahlt. Ich hab seitdem kein richtiges Gleichgewicht mehr und habe Hörprobleme auf beiden Ohren.

Die Chemo hat gewirkt und die Bestrahlung auch, Nebenwirkungen sind Blutdruck- und Herzprobleme (drei Stents), sowie sehr schlechte Nierenwerte etc. Aber „was soll´s" Ende Januar 2018 bin ich seit 6 Jahren krebskrank und ICH LEBE NOCH! Kann es manchmal nicht fassen, ich bin alleinerziehend, mein Kind ist nun schon 15 Jahre und unterstützt mich in meinem Kampf und ist auch sicher ein wichtiger Grund, dass ich noch da bin.

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!