Beiträge zum Thema

Armut und Krebs


Armutsfalle Krebs: Mit 32 Jahren erkrankt Melanie an Krebs. Heute lebt sie mit ihrer kleinen Rente am Rand des Existenzminimums.

2.3k

Das Armutsrisiko ist real: Arbeitsausfall, Berufsunfähigkeit, Minirente. Die Folgen einer Krebserkrankung können das soziale und finanzielle Gefüge von Betroffenen und ihren Familien bedenklich ins Wanken bringen.

2.3k