Gronkh unterstützt die Deutsche Krebshilfe


Gronkh - Deutsche Krebshilfe

808.000 Euro kamen Anfang Dezember 2018 beim Livestram „Friendly Fire IV“ für den guten Zweck zusammen, davon knapp 620.000 Euro allein durch Zuschauerspenden. Am Rande dieses Events haben wir den YouTuber Gronkh gebeten, uns zu erzählen, warum er es persönlich wichtig findet, die Deutsche Krebshilfe zu unterstützen.

Darum unterstützt Gronkh die Deutsche Krebshilfe

„Warum ich die Deutsche Krebshilfe unterstütze, ist einfach: Weil Krebs uns alle angeht. Ob wir das glauben oder nicht, ob wir momentan davon betroffen sind oder nicht. Es kann jeden Tag passieren und es kann jedem passieren. Und ich bin ganz ehrlich: Ganz persönlich habe ich nicht mal Angst vor dem Tod, sondern Angst vor Krebs, weil es eben sehr wahrscheinlich ist, dass ich in meinem Leben auch davon betroffen werde. Und das ist eine Sache, die uns alle angeht. Ich setze mich dafür ein und das solltest du auch tun.“

Gronkh bei Friendly Fire (2019)

Über den Charity-Livestream / Dank an YouTuber und insbesondere an die Community von Gronkh, Pietsmiet und Fishcop.

SIE MÖCHTEN SPENDEN & HELFEN?

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen den Krebs! Die Deutsche Krebshilfe finanziert sich ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen aus der Bevölkerung. Mit Ihrer Spende machen auch Sie sich für krebskranke Menschen stark.

vorheriger Beitrag Krebsprävention: Fußballfans im Training
nächster Beitrag Meine Kinder sind das größte Geschenk