Benefizaktionen – werden Sie aktiv im Kampf gegen den Krebs!

Werden Sie mit einer Benefizaktion aktiv und spenden Sie Hoffnung. Machen auch Sie sich für krebskranke Menschen stark. Gerne stehen wir Ihnen bei Ihrem Vorhaben mit Rat und Tat zur Seite.

Was ist eine Benefizaktion?

Eine Benefizaktion zugunsten der Deutschen Krebshilfe ist eine Veranstaltung oder Initiative, deren Erlös krebskranken Menschen zugutekommt.

Wie kann eine Benefizaktion aussehen?

Dem Ideenreichtum unserer Helfer sind keine Grenzen gesetzt: Sie organisieren Konzerte, Sportveranstaltungen, Basare oder Schulfeste. Ob Waffelverkauf, FitnessWorkshop oder Weihnachtskonzert – wir sind dankbar über jeden Bürger, der sich für uns engagiert.

Wie unterstützt die Deutsche Krebshilfe Ihre Aktion?

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie eine Benefizaktion planen. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen bei Bedarf auch kostenlos Aktionsmaterial zur Verfügung. Falls gewünscht, unterstützen wir Sie bei Ihrer Pressearbeit. Auch bei administrativen Fragen – wenn es zum Beispiel um das Einholen wichtiger Genehmigungen geht – geben wir Ihnen gerne Tipps.

Ansprechpartner

Michelle Arck

Benefizaktionen

Telefon: 0228/72990-532

Silvia Schuth

Benefizaktionen / Unternehmenskooperationen

Telefon: 0228/72990-537

Klaus Woyda

Benefizaktionen

Telefon: 0228/72990-531

Beispielhafte Projekte

Ihre Spende hilft

Jede Spende – egal in welcher Höhe – ermöglicht es uns krebskranken Menschen dauerhaft eine bessere Zukunft zu bieten. Was Sie mit Ihrem Beitrag bewirken, erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Benefizaktionen

Gute Taten

Mit großem Einsatz und Ideenreichtum veranstalten engagierte Menschen jährlich rund 600 Benefizaktionen. Hier stellen wir Ihnen einige Beispiele vor.

Mehr erfahren

So einfach planen Sie eine Benefizaktion:

Aktion anmelden

Bitte informieren Sie uns vorab über die geplante Benefizaktion.Sie erhalten von uns eine persönliche Aktionsnummer, damit wir Sie schnell und reibungslos betreuen können.

Woran müssen Sie denken

Ordnungsamt: Bitte informieren Sie sich bei Ihrem zuständigen Ordnungsamt, ob Sie für Ihre Veranstaltung eine Genehmigung benötigen – sofern diese auf öffentlichen Straßen oder Plätzen stattfinden soll.

GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte): Ist Ihre Benefizaktion mit Musikdarbietungen verbunden, müssen diese bei der GEMA angemeldet werden. Dabei sollten Sie darauf hinweisen, dass es sich um eine Benefizveranstaltung handelt und um Gebührenermäßigung bitten. Die Anschrift der GEMA erhalten Sie bei Ihrem Ordnungsamt oder im Internet.

Aktion abschließen

Zunächst sollten Sie eine Abrechnung erstellen, um den Reinerlös zu ermitteln. Stellen Sie dazu Einnahmen und Ausgaben einander gegenüber. Geldspenden, die Ihnen zur Weiterleitung an unsere Organisation übergeben wurden, können nicht zur Kostendeckung verwendet werden.

Bei Bedarf erstellen Sie im Anschluss eine Liste der Spender, die eine Spendenbescheinigung wünschen. Bitte führen Sie vollständige Namen, Anschriften und die jeweils gespendeten Beträge auf. Die Geldsumme der auszustellenden Spendenbescheinigungen darf nicht höher sein als der Erlös, der der Deutschen Krebshilfe zugutekommt. Schließen Sie Ihre Aktion ab, indem Sie den Spendenerlös auf das Konto der Stiftung Deutsche Krebshilfe bei der Kreissparkasse Köln

IBAN: DE65 3705 0299 0000 9191 91
BIC: COKSDE 33XXX


unter Angabe Ihrer Aktionsnummer überweisen. Senden Sie uns gegebenenfalls parallel Ihre Spenderliste.

Engagement Für das Leben Benefizaktionen

Immer mehr Menschen organisieren eine Veranstaltung, deren Erlös krebskranken Menschen zugute kommt. Sei es aus eigener Betroffenheit oder anderen Beweggründen: Mit einer Benefizaktion leisten Sie aktive Hilfe und spenden Hoffnung. Ob durch Basare, Konzerte, Schul- oder Straßenfeste – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

PDF herunterladen

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!