Mitmachen heißt Mithelfen

Mit viel persönlichem Einsatz und Ideenreichtum veranstalten engagierte Menschen jährlich Benefizaktionen zugunsten der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen KinderKrebshilfe. Hier stellen wir Ihnen laufende Projekte vor:

Rock gegen Krebs

Bereits seit 2005 findet jährlich in Oerlinghausen das Event "Rock gegen Krebs" statt. Namhafte Bands und Größen der Oldie-Musikszene traten bereits hier auf: The Rattles, The Lords, The Thunderbirds, Spider Murphy Gang, Graham Bonney, Chris Andrews, The Animals & Friends, Voodoo Lounge, The Great Pretender und andere lokale Bands.

Im Jahr 2015 erzielte die mit rund 1.100 Gästen ausverkaufte Veranstaltung zum zehnjährigen Jubiläum einen Erlös von 14.855 Euro, der an verschiedene Organisationen im Kampf gegen den Krebs gespendet wurde – davon 11.855 Euro an die Deutsche Krebshilfe. Insgesamt wurden in den vergangenen zehn Jahren über 130.000 Euro eingenommen.

Dieses erfolgreiche Event soll nun deutschlandweit stattfinden. Dazu werden Partner gesucht, die Rock gegen Krebs in ihrer Stadt durchführen möchten.

Rock gegen Krebs

Bildband „Rainer Wahnsinn“ für die gute Sache

Schauspieler wie Götz George, Armin Rohde, Jürgen Vogel, Hannelore Elsner, Florian David Fitz, Anna Loos, Jessica Schwarz und Claudia Michelsen ließen sich für ein außergewöhnliches und einzigartiges Projekt porträtieren. Sie stellten fiktive Namensträger dar, deren doppeldeutiger Wortwitz von namhaften Fotografen wie Joachim Baldauf, Esther Haase, Martin Pudenz, Oliver Mark, Christian Schwarzenberg und Christian Schoppe inszeniert und fotografiert wurde. Ob „Rainer Wahnsinn“, „Manni Fest“, „Klara Himmel“, „Lotta Bett“, „Moni Tor“ oder „Klaus Trophobie“ – erzählt werden Geschichten mittels eindrucksvoller Fotos. Gesammelt wurden diese in einem künstlerisch anspruchsvollen Bildband, der unter dem Titel „Rainer Wahnsinn“ im Verlag seltmann+söhne erscheint und im Buchhandel erhältlich ist. Herausgeber: Marika Ullrich, Katinka und Benjamin Krieger (Agentur Krieger Art Management), ISBN 9783934687929.

Sowohl die Darsteller als auch die Fotografen verzichteten auf ihre Gagen und arbeiteten für dieses Projekt unentgeltlich. Der Bildband wurde am 1. Dezember 2010 in Hamburg vorgestellt. Die gleichzeitig stattfindende Auktion der gerahmten Bilder brachte einen Erlös von rund 27.600 Euro.

Pro Band gehen 10 Euro des Verkaufserlöses an die Deutsche Krebshilfe für die Förderung des Ausbaus des Zentrums für Knochenmark- und Stammzelltransplantation der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf.

Bildband „Rainer Wahnsinn“

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!