Einsatz für das Leben – die Restcent-Spende

Immer mehr Unternehmen und deren Mitarbeiter übernehmen gesellschaftliche Verantwortung für krebskranke Menschen. Die „Restcent-Spende“ ist eine beispielhafte Initiative, mit der Arbeitnehmer einen großen Unterschied machen können.

Das Prinzip

Die Restcent-Spende folgt einem einfachen Prinzip: Jeder Arbeitnehmer, der mitmacht, verzichtet auf die Cent-Beträge seines Netto-Gehalts. Für den Einzelnen ist es nur ein kleiner Betrag, aber alle Cents zusammen ergeben eine große Summe und können im Kampf gegen den Krebs viel bewirken.

Das haben die Mitarbeiter  der DAK-Gesundheit unter Beweis gestellt. Eine kleine Aktion mit großer Wirkung: Unter dem Motto „Nullkommaviel – Spend' Deinen Cent“ konnten Sie mit dieser Aktion insgesamt 4.855,15 Euro sammeln und an die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe spenden.

Silvia Schuth

Unternehmenskooperationen

Telefon: 0228/72990-537

Beispielhafte Projekte

Ihre Spende hilft

Jede Spende – egal in welcher Höhe – ermöglicht es uns krebskranken Menschen dauerhaft eine bessere Zukunft zu bieten. Was Sie mit Ihrem Beitrag bewirken, erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Benefizaktionen

Gute Taten

Mit viel persönlichem Engagement und Ideenreichtum veranstalten engagierte Menschen jährlich rund 600 Benefizaktionen zugunsten der Deutschen Krebshilfe oder der Deutschen KinderKrebshilfe. Hier stellen wir Ihnen einige Aktionen vor.

Mehr erfahren

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!