Diana

gründete einen Verein für Krebspatienten, um ihnen besondere Erlebnisse zu ermöglichen.

Meine Diagnose mit 38 Jahren im Januar 2016: metastasiertes, papilläres Schilddrüsenkarzinom.
Operation im März 2016, 1. Radiojodtherapie im April, die 2. im September, krebsfrei am 20. September 2016.

Seitdem habe ich viel erlebt! Ich hab‘ tolle Leute kennengelernt, Freundschaften geschlossen, war Teil einer Werbeplakat-Aktion zum Weltkrebstag 2017, war bei einem ganz besonderen Shooting in Zandvoort, Holland mit 17 anderen Betroffenen, hab rauschende Feste gefeiert und bin für weitere Abenteuer bereit!

Und die erlebe ich seit der Gründung meines Vereins Flügelbruch e.V. im Februar 2017 fast täglich!
Der Verein unterstützt (ehemalige) Krebspatienten und deren nächste Angehörige aus dem Rhein-Main-Gebiet und will helfen die gewonnene Zeit bzw. die Zeit, die noch bleibt, mit besonderen Momenten zu füllen.

 

Zum Blog von Diana auf Facebook

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!