Sportkooperationen mit Handballverbänden und Vereinen

Gemeinsam informieren – gemeinsam helfen!

HANDBALL HILFT! ist die größte Charity-Aktion, die es im Handball je gegeben hat. Seit dem Jahr 2008 engagieren sich unter diesem Motto Vereine, Organisationen, Persönlichkeiten und Unternehmen aus dem Handball für die Deutsche Krebshilfe. Der bisherige Erlös der Aktion: rund 376.000 Euro für krebskranke Menschen. Zahlreiche große Veranstaltungen bieten der Deutschen Krebshilfe zusätzlich eine Plattform, um auf die besondere Bedeutung einer gesunden Lebensweise im Kampf gegen den Krebs aufmerksam zu machen.

Handballverband Mittelrhein

Um auch auf regionaler Ebene die Sensibilisierung für das Thema Krebs voranzutreiben, besteht seit dem Jahr 2011 eine Kooperation zwischen der Deutschen Krebshilfe und dem Handballverband Mittelrhein (HVM). Im Vordergrund stehen dabei die Prävention und die Sensibilisierung für die Notwendigkeit von Vorsorgemaßnahmen.

Damit die Kooperation auch im Spielbetrieb des Handballverbandes Mittelrhein sichtbar ist, sind die Schiedsrichter des HVM mit Trikotaufnähern ausgestattet, die auf die Kooperation hinweisen. Auch die vier Auswahlmannschaften des HVM laufen mit dem Aufnäher der Deutschen Krebshilfe auf.

Mit der gemeinsamen Kooperation rufen die Deutsche Krebshilfe und der HVM auch dazu auf, dass sich die Handballvereine im Verbandsgebiet aktiv einbinden. Die Vereine bekommen die Möglichkeit, eigene Projekte zur Unterstützung der Deutschen Krebshilfe durchzuführen.

Bayer 04 Leverkusen

„Wenn Elfen helfen“ – Unter diesem Motto engagieren sich die Handball-Damen des TSV Bayer 04 Leverkusen für soziale Zwecke.

Im Rahmen einer Partnerschaft informieren die Handball-Damen über verschiedenste Möglichkeiten der Krebsprävention und sammeln über kreative Aktionen Spenden für die Deutsche Krebshilfe.

Seit dem Startschuss der Aktion im Jahr 2012 repräsentieren die Spielerinnen die Deutsche Krebshilfe optisch: Auf den Trikots und der Aufwärmkleidung ist ein Aufnäher der gemeinnützigen Organisation platziert. Darüber hinaus gibt es bei den Heimspielen der „Elfen“ regelmäßig Informationsstände. Hier wird kommuniziert, dass neben regelmäßiger körperlicher Bewegung auch gesunde Ernährung, Sonnenschutz und Nichtrauchen zu den Faktoren gehören, die das Krebsrisiko senken.

Auktionen

HANDBALL HILFT!: Einmalige Erlebnisse für den guten Zweck ersteigern

Seit 2008 können Handball-Fans in der Vorweihnachtszeit einmalige Erlebnisse ersteigern, die es sonst nirgendwo zu kaufen gibt:

Die Vereine der DKB Handball-Bundesliga, der zweiten Liga und der Frauen-Bundesliga, zahlreiche Verbände wie der Deutsche Handballbund und die European Handball Federation sowie Partner und Sponsoren schnüren jedes Jahr einmalige Erlebnis-Pakete zugunsten der Deutschen Krebshilfe. Interessierte können dann beim Online Marktplatz eBay Gebote abgeben. Alle Erlöse aus den Versteigerungen kommen der Deutschen Krebshilfe zugute.

Alle Informationen und Links zu den Auktionen sind unter www.handball-hilft.de zu finden.

Durch die Versteigerungen der Handballerlebnisse von HANDBALL HILFT! sowie das Engagement der Partner der Hilfsaktion konnten bisher über 130.000 Euro an Spendengeldern für die wichtige Arbeit der Deutschen Krebshilfe generiert werden.

Gemeinsam können wir viel erreichen!