Bundesligaclubs unterstützen (X)XL Fans beim Abspecken

Bonn, 15.05.2018 (ws) – Sich im Alltag mehr bewegen, wieder Sport treiben, gesünder ernähren, nachhaltig Gewicht verlieren, und so sein persönliches Krebsrisiko senken? Wie das geht, lernen seit der Rückrunde 2016/2017 (X)XL-Fußballfans direkt bei ihren Lieblingsvereinen der 1. und 2. Bundesliga. Zahlreiche übergewichtige Männer gingen im Jahr 2017 an den Start und kämpften gegen überflüssige Kilos, und das mit großem Erfolg: Nachdem sie das 12-wöchige Präventionsprogramm durchlaufen hatten, brachten die Teilnehmer durchschnittlich 6,11 Kilo weniger auf die Waage.

 

Bundesligaclubs unterstützen (X)XL Fans beim Abspecken

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!