Bluttest soll Lungenkrebs aufdecken

Homburg, 09.01.2018 (wad) – Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) haben ein besonders hohes Risiko, zusätzlich an Lungenkrebs zu erkranken. Ein Homburger Forscherteam will nun einen Bluttest entwickeln, der frühzeitig darüber Auskunft gibt, ob sich bei den Betroffenen schon ein Tumor gebildet hat.

 

Bluttest soll Lungenkrebs aufdecken

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!