Weltnichtrauchertag und Rauchfrei-Siegel an preisgekrönten Film

Familienfilm „Rocca verändert die Welt“ erhält „Rauchfrei-Siegel 2019“

Plakat zum Weltnichtrauchertag 2019: „Du kannst das Risiko ignorieren. Deine Lunge nicht.“

Presse-Einladung – 20.05.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Du kannst das Risiko ignorieren. Deine Lunge nicht.“ - unter diesem Motto steht der diesjährige Weltnichtrauchertag. Das AKTIONSBÜNDNIS NICHTRAUCHEN (ABNR) und mit ihm die Deutsche Krebshilfe und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) machen damit auf die gesundheitlichen Schäden des Konsums von Tabak- und neuartigen Nikotinprodukten aufmerksam. Warum Deutschland weitere Maßnahmen ergreifen muss, um die Bevölkerung vor den Gefahren des Rauchens und Dampfens zu schützen und das Nichtrauchen zu fördern, möchten wir mit Ihnen diskutieren am

Dienstag, den 28. Mai 2019, 11.00 bis 12.30 Uhr,
im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4,
Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin.


Ihre Gesprächspartner sind Dr. Martina Pötschke-Langer, Vorsitzende des ABNR, Prof. Dr. Robert Loddenkemper, Pneumologe und Vorstandsmitglied im ABNR, Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe, PD Dr. Ute Mons, Leitung Stabstelle Krebsprävention des Deutschen Krebsforschungszentrums und WHO-Kollaborationszentrums für Tabakkontrolle und Prof. Dr. Reiner Hanewinkel, Leiter des Instituts für Therapie- und Gesundheitsforschung gGmbH (IFT-Nord).

Im Anschluss an die Pressekonferenz wird das „Rauchfrei-Siegel 2019“ an den preisgekrönten Familienfilm „Rocca verändert die Welt“ verliehen. Die Regisseurin, Katja Benrath sowie Steffi Ackermann, Vice President Local Productions, Warner Bros. Germany, nehmen den Preis persönlich entgegen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Berichterstattung! Bitte akkreditieren Sie sich unter: 02 28-7 29 90 276 oder per E-Mail an: scheider@krebshilfe.de. 

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!