Physiotherapie in der Pädiatrischen Palliativversorgung

Eine besondere Herausforderung im physiotherapeutischen Alltag / Aufbaumodul für Physio- und Ergotherapeuten

Beschreibung

In der pädiatrischen Palliativversorgung stehen Physiotherapeuten vor Herausforderungen mit hoher Komplexität.

Inhalt dieses Aufbaumoduls sind daher die Therapiezieländerung und flexible Anpassung der physiotherapeutischen Maßnahmen im Krankheitsverlauf, welche die individuellen Entwicklungsphasen der lebensverkürzt erkrankten Kinder und Jugendlichen berücksichtigen.

Eine situationsangepasste Zusammenarbeit mit den Eltern, den Vertretern im sozialen Umfeld sowie dem multiprofessionellen Team ist in vielen Fällen mit großen Herausforderungen verbunden. Die Versorgung mit Hilfsmitteln sowie die persönliche Belastung durch die oft über lange Zeit andauernde Zusammenarbeit sind ebenso Thema dieses Aufbaumoduls. Gemeinsam werden wir uns anhand von Fallbeispielen mit den oben genannten Themenkreisen beschäftigen und Lösungsstrategien erarbeiten.

Teilnahme am Grundlagenkurs wird nicht vorausgesetzt.

Zeitraum

28.11.2022, 14:00 bis
30.11.2022, 13:00

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden in der Palliativversorgung von erkrankten Kindern und Jugendlichen.

Teilnehmerzahl

14

Leitung

Monja Sales Prado

Kosten

250,00 €
(inkl. Übernachtung, Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränken)

Anmelden

Anfahrt und Kontakt

Anfahrt

Dr. Mildred Scheel Akadmie für Forschung und Bildung
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Telefon: 0221/94 40 49-0
Telefax: 0221/94 40 49-44

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof (Ausgang Domseite) gibt es mehrere U-Bahnlinien zum "Neumarkt". Von dort (Haltestelle gegenüber der Neumarkt-Galerie) können Sie den Bus Linie 146 (Richtung Deckstein) bis Haltestelle "Leiblplatz" fahren. Sie benutzen dann den Eingang in das Klinikgelände über die "Gleueler Str.".