Einfach fragen – gelassen zuhören – richtig antworten

Kommunikation in herausfordernden Situationen

Beschreibung

Der adäquate Umgang mit Schwerkranken, Sterbenden und deren Angehörigen im Hospiz, in der Onkologie und in der Palliativmedizin ist eine tägliche Herausforderung für die dort tätigen Berufsgruppen. Nicht nur die tägliche Begegnung mit Schmerzen, Leiden, Sorgen und Befürchtungen, sondern auch die Konfrontation mit der eigenen Zerbrechlichkeit und Vergänglichkeit bietet eine Gemengelage, die eine hohe Professionalität erfordert.

Im Seminar wird vermittelt, wie Sie in schwierigen alltäglichen Situationen kommunikativ vorgehen, um mit Respekt die Würde der Betroffenen zu wahren. Wir beschäftigen uns mit der Frage, wie Sie sich der unerfreulichen Realität stellen, und werden gemeinsam Wege finden, Gespräche ruhig und zufrieden zu gestalten. Impulsreferate und praktische Übungen stellen sicher, dass nicht nur Wissen vermittelt wird, sondern die Teilnehmer auch Erfahrungen mit nach Hause nehmen, die sie im Berufsalltag mit den Betroffenen umsetzen können.

Anreise
Die Möglichkeit einer Anreise am Vortag ist in unserem Sekretariat zu erfragen.

Zeitraum

07.06.2022, 10:00 bis
08.06.2022, 14:00

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen und ehrenamtlich Tätige in der onkologischen und palliativen Versorgung.

Teilnehmerzahl

14

Leitung

Dr. med. Horst Poimann

Zertifizierung

Dieses Seminar gehört zu unseren zertifizierten Kommunikationsseminaren.

Kosten

260,00 €
(inkl. Übernachtung, Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränken)

Anmelden

Anfahrt und Kontakt

Anfahrt

Dr. Mildred Scheel Akadmie für Forschung und Bildung
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Telefon: 0221/94 40 49-0
Telefax: 0221/94 40 49-44

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof (Ausgang Domseite) gibt es mehrere U-Bahnlinien zum "Neumarkt". Von dort (Haltestelle gegenüber der Neumarkt-Galerie) können Sie den Bus Linie 146 (Richtung Deckstein) bis Haltestelle "Leiblplatz" fahren. Sie benutzen dann den Eingang in das Klinikgelände über die "Gleueler Str.".