Herausforderung Krebs-Selbsthilfe bei familiären Krebserkrankungen

Seminar für Gesprächskreisleiterinnen des BRCA-Netzwerks

Beschreibung

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmerinnen Fachvorträge zu den Themen familiärer Brust- und Eierstockkrebs sowie anderen erblichen Krebserkrankungen und werden zur aktuellen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geschult. Selbstfürsorge, Achtsamkeit und Kommunikation sind Inhalte eines mehrstündigen Workshops im zweiten Teil des Seminars.
Ziel ist es, die Kompetenz und Qualität der Beratungstätigkeit zu erhöhen und damit die Selbsthilfearbeit attraktiver zu gestalten. Darüber hinaus wird im Seminar auch Raum für den Austausch untereinander gegeben werden.

Zeitraum

24.01.2020, 14:00 bis
26.01.2020, 13:00

Zielgruppe

Gesprächskreisleiterinnen des BRCA-Netzwerks und ihre Stellvertreterinnen

Teilnehmerzahl

24

Leitung

Traudl Baumgartner

Kosten

110,00 €
(inkl. Übernachtung, Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränken)

Anmelden

Anmeldung

Anmeldung und Auskunft:
BRCA-Netzwerk e.V. – Hilfe bei familiären Krebserkrankungen
Thomas-Mann-Str. 40
53111 Bonn

Tel. 0228 / 33 88 91 10
E-Mail: info@brca-netzwerk.de

Anfahrt und Kontakt

Anfahrt

Dr. Mildred Scheel Akadmie für Forschung und Bildung
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Telefon: 0221/94 40 49-0
Telefax: 0221/94 40 49-44

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof (Ausgang Domseite) gibt es mehrere U-Bahnlinien zum "Neumarkt". Von dort (Haltestelle gegenüber der Neumarkt-Galerie) können Sie den Bus Linie 146 (Richtung Deckstein) bis Haltestelle "Leibplatz" fahren. Sie benutzen dann den Eingang in das Klinikgelände über die "Gleueler Str.".

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!