PROGRAMM & ANMELDUNG

Die Dr. Mildred Scheel Akademie bietet ein vielfältiges Seminar- und Kursprogramm.

Das aktuelle Programm

Die Dr. Mildred Scheel Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Kursprogramm an.  Das Angebot richtet sich sowohl an Krebsbetroffene und deren Angehörige als auch an Leiter und Mitglieder von Krebs-Selbsthilfegruppen sowie an hauptamtliche Mitarbeiter aller Berufsgruppen und Institutionen, die in der Behandlung, Pflege und Betreuung Krebskranker tätig sind. Auch ehrenamtliche Helfer, Medizinstudenten und interessierte Bürger können an den Seminaren teilnehmen.

Dr. Mildred Scheel Akademie

Programm 2017

Das vollständige Programm herunterladen

Kunst und Intuition – Familienbilder

Kunsttherapeutisches Selbsterfahrungsseminar für Betroffene

Beschreibung

Die Familie ist die Quelle des Lebens. Ein Paar gibt das Leben weiter und übernimmt (in der Regel) die Verantwortung für das Kind. Unser Selbst- und Weltverständnis hat hier seinen Ursprung und lässt uns unsere jeweiligen Lebensherausforderungen nach den besonderen, zum Teil unbewussten Fragestellungen unserer Kindheit suchen, um kreative Lösungen für ein gelingendes Leben zu finden. Besonders in Krankheits- und Krisensituationen wird unser ursprüngliches und aktuelles Bindungssystem zu einem wichtigen Thema unserer Gefühle und Gedanken. Unbearbeitete Trennungs- und Verlustsituationen unserer Lebensgeschichte wirken krankheitsfördernd, Trauerprozesse wirken heilend. Dieses Seminar hilft, im behutsamen Wechsel von Malerei, Meditation, Körperarbeit und analytischer Reflexion die eigene Position im Familiensystem neu zu bestimmen und die Liebe zu stärken.

Zeitraum

12.06.2017, 14:00 bis
15.06.2017, 12:30

Zielgruppe

Krebsbetroffene und ihre Angehörigen.

Teilnehmerzahl

12

Leitung

Klaus Evertz

Kosten

190,00 €
(inkl. Übernachtung, Frühstück, Mittagessen, Tagungsgetränken und Malmaterial)

Anmelden

Anfahrt und Kontakt

Anfahrt

Dr. Mildred Scheel Akadmie für Forschung und Bildung
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Telefon: 0221/94 40 49-0
Telefax: 0221/94 40 49-44

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof (Ausgang Domseite) gibt es mehrere U-Bahnlinien zum "Neumarkt". Von dort (Haltestelle gegenüber der Neumarkt-Galerie) können Sie den Bus Linie 146 (Richtung Deckstein) bis Haltestelle "Leibplatz" fahren. Sie benutzen dann den Eingang in das Klinikgelände über die "Gleueler Str.".

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!