PROGRAMM & ANMELDUNG

Die Dr. Mildred Scheel Akademie bietet ein vielfältiges Seminar- und Kursprogramm.

Das aktuelle Programm

Die Dr. Mildred Scheel Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Kursprogramm an.  Das Angebot richtet sich sowohl an Krebsbetroffene und deren Angehörige als auch an Leiter und Mitglieder von Krebs-Selbsthilfegruppen sowie an hauptamtliche Mitarbeiter aller Berufsgruppen und Institutionen, die in der Behandlung, Pflege und Betreuung Krebskranker tätig sind. Auch ehrenamtliche Helfer, Medizinstudenten und interessierte Bürger können an den Seminaren teilnehmen.

In mir klingt ein Lied

Singen als Kraftquelle

Beschreibung

Singen und Besungen werden gehören zu den ganz frühen Erfahrungen im Leben eines Menschen. Die Fähigkeit und auch das Bedürfnis zu singen ist veranlagt. Selbst wenn die Lust am Singen gehemmt oder die Entwicklung der Stimme nicht gefördert worden ist, kann die Stimmentfaltung im geschützten Rahmen wieder aufgenommen werden.

Beginnend mit Atmen und Summen, Tönen von Vokalen und Spürübungen suchen wir unseren Weg in ein entspanntes, freudiges Singen jenseits von Anforderungen oder Leistungsdenken. Getragen vom Gesamtklang und von begleitenden Instrumenten (Harfe, Piano, Gitarre) kann sich unsere persönliche Ausdruckskraft und unser Stimmvolumen entwickeln. Die eigene Stimme zu fördern und gemeinsam zu singen bewirken ein wohliges Körpergefühl und stärken gleichzeitig unsere individuelle Aus- druckskraft und Persönlichkeit. So entfaltet sich beim Singen eine heilsame Wirkung, die nicht nur in belastenden Situationen hilfreich ist.
Wir verwenden Lieder in deutscher Sprache sowie einfache, teils meditative Gesänge anderer Völker: Lieder, die Sinn machen und gut tun!

Zeitraum

23.05.2018, 14:00 bis
25.05.2018, 13:00

Zielgruppe

Krebsbetroffene und ihre Angehörigen.

Teilnehmerzahl

16

Leitung

Jamila M. Pape

Kosten

150,00 €
(inkl. Übernachtung, Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränken)

Anmelden

Anfahrt und Kontakt

Anfahrt

Dr. Mildred Scheel Akadmie für Forschung und Bildung
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Telefon: 0221/94 40 49-0
Telefax: 0221/94 40 49-44

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof (Ausgang Domseite) gibt es mehrere U-Bahnlinien zum "Neumarkt". Von dort (Haltestelle gegenüber der Neumarkt-Galerie) können Sie den Bus Linie 146 (Richtung Deckstein) bis Haltestelle "Leibplatz" fahren. Sie benutzen dann den Eingang in das Klinikgelände über die "Gleueler Str.".

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!