PROGRAMM & ANMELDUNG

Die Dr. Mildred Scheel Akademie bietet ein vielfältiges Seminar- und Kursprogramm.

Das aktuelle Programm

Die Dr. Mildred Scheel Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Kursprogramm an.  Das Angebot richtet sich sowohl an Krebsbetroffene und deren Angehörige als auch an Leiter und Mitglieder von Krebs-Selbsthilfegruppen sowie an hauptamtliche Mitarbeiter aller Berufsgruppen und Institutionen, die in der Behandlung, Pflege und Betreuung Krebskranker tätig sind. Auch ehrenamtliche Helfer, Medizinstudenten und interessierte Bürger können an den Seminaren teilnehmen.

Farbenspiel und Bilderrausch

Kreativität wecken, spüren, erleben

Beschreibung

„Ich denke an nichts, wenn ich male, ich sehe Farben.“ (Paul Cézanne)

An diesen Tagen schwelgen Sie in Farben und erstellen eigene Werke. Ihre Kreativität wird geweckt und Sie haben Gelegenheit, Ihre künstlerische Handschrift zu entdecken und zu entfalten.
Dass Sie sich kreativ ausleben können, steht dabei im Vordergrund. Gleichzeitig wird aber auch die sinnliche Wahrnehmung angeregt und gestärkt. Durch die Konzentration auf das Malen setzen Sie einen neuen Fokus und kommen zur Ruhe. Sie erleben einen geschützten Raum, um etwas Neues auszuprobieren, in Kontakt mit Farben zu kommen, ein Stück weit den Alltag zurückzulassen und neue Kraft tanken zu können. Es steht Ihnen dafür ein großes Angebot an Farben und Materialen zum Experimentieren zur Verfügung. Während des Entstehungsprozesses Ihrer Werke beschäftigen Sie sich mit der Harmonie der Farben und ihrer Wirkung. Sie entscheiden, was Ihnen gefällt und wie Sie gestalten möchten. In einer Wohlfühlatmosphäre probieren Sie sich aus – es gibt kein Richtig und Falsch, es gibt nur anders.

Zeitraum

02.07.2018, 11:30 bis
03.07.2018, 16:00

Zielgruppe

Krebsbetroffene und ihre Angehörigen.

Teilnehmerzahl

12

Leitung

Michaele Dickmeis-Hoven

Kosten

150,00 €
(inkl. Übernachtung, Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränken)

Anmelden

Anfahrt und Kontakt

Anfahrt

Dr. Mildred Scheel Akadmie für Forschung und Bildung
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Telefon: 0221/94 40 49-0
Telefax: 0221/94 40 49-44

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof (Ausgang Domseite) gibt es mehrere U-Bahnlinien zum "Neumarkt". Von dort (Haltestelle gegenüber der Neumarkt-Galerie) können Sie den Bus Linie 146 (Richtung Deckstein) bis Haltestelle "Leibplatz" fahren. Sie benutzen dann den Eingang in das Klinikgelände über die "Gleueler Str.".

Unterstützen auch Sie den Kampf gegen Krebs!