Deutsche Krebshilfe: Helfen, Forschen, Informieren

Die blaue DVD

200 DVD-Bestellschein

200 DVD-Bestellschein

202 DVD: Brustkrebs – Patienten-Informationsfilm

In dem Patienten-Informationsfilm „Brustkrebs“ der Deutschen Krebshilfe begeben sich neun an Brustkrebs erkrankte Frauen und drei Ehemänner auf eine gemeinsame Reise in den Künstlerort Worpswede. Hier berichten sie in sehr persönlichen Interviews und Diskussionen über ihre Erfahrungen sowie das Leben mit und nach der Krankheit. Experten erläutern allgemeinverständlich die medizinischen Hintergründe der Entstehung, Diagnostik und Therapie von Brustkrebs.

Gesamtdauer der DVD: 245 Minuten


203 DVD: Darmkrebs – Patienten-Informationsfilm


206 DVD: Krebs bei Kindern – Patienten-Informationsfilm

In dem Patienten-Informationsfilm „Krebs bei Kindern" der Deutschen Krebshilfe berichten Eltern erkrankter Kinder über ihre Erfahrungen. Experten erläutern allgemeinverständlich die medizinischen Hintergründe und beschäftigen sich auch mit den psychosozialen Bedürfnissen der Betroffenen. Ergänzend zum Hauptfilm enthält die DVD elf kurze Filme über die Diagnostik und Therapie der häufigsten Krebserkrankungen im Kindesalter sowie zahlreiche Bonusfilme.

Gesamtdauer der DVD: 117 Minuten


207 DVD: Lungenkrebs – Patienten-Informationsfilm


208 DVD: Hodgkin Lymphom – Patienten-Informationsfilm

13 Hodgkin-Lymphom-Patienten und zwei Ärzte begeben sich auf einem Segelschiff auf eine gemeinsame Reise. Während der Tage auf See berichten die Betroffenen von der Diagnose, der Behandlung und dem Leben mit und nach der Erkrankung. Experten erläutern zusätzlich die medizinischen Hintergründe der Entstehung, Diagnostik und Therapie des Hodgkin Lymphoms. Kurze Filme zu Themen wie Chemotherapie, Ernährung und ergänzende Heilverfahren runden das Angebot ab.

Gesamtdauer der DVD: 150 Minuten


209 DVD: Prostatakrebs – Patienten-Informationsfilm


210 DVD: Hautkrebs – Patienten-Informationsfilm

Vier Betroffene, die an Hautkrebs erkrankt sind, berichten über ihre Erfahrungen mit der Krankheit. Experten informieren über Risikofaktoren und Entstehung der verschiedenen Hautkrebsarten, erläutern die diagnostischen Schritte und Behandlungsmöglichkeiten. Die DVD enthält zwei Hauptfilme: über Baselzell- und Stachelzellkrebs sowie über das besonders bösartige maligne Melanom. Kurze Beiträge zu den Themen Klinische Studien, Hilfen für Angehörige, Zusammenarbeit zwischen Patienten und Ärzten sowie Lach-Yoga runden das Angebot ab.

Gesamtdauer der DVD: ca. 140 Minuten


219 DVD: Strahlentherapie - Patienten-Informationsfilm


220 DVD: Medikamentöse Therapien

Die medikamentöse Therapie zählt – neben der Operation und der Strahlentherapie – zu den Standardverfahren der modernen Krebsmedizin. Zu ihr gehören die Chemotherapie sowie die Antikörpertherapie und die Antihormontherapie. In diesem Film erläutern Experten allgemeinverständlich die medizinischen Hintergründe der einzelnen Therapiestrategien. Sie beantworten unter anderem Fragen nach dem Behandlungsablauf, welche Nebenwirkungen auftreten können und wie man diese in den Griff bekommt. Betroffene erzählen von ihrem Leben mit der Krebserkrankung und schildern ihre persönlichen Erfahrungen mit medikamentösen Therapien.

Gesamtdauer der DVD: 125 Minuten


223 DVD: Fatigue – Patienten-Informationsfilm


226 DVD: Palliativmedizin – Patienten-Informationsfilm

Die Palliativmedizin hat das Ziel, schwerstkranken Menschen in ihren letzten Lebensmonaten beizustehen, ihre Schmerzen zu lindern und sich um ihre seelischen und spirituellen Bedürfnisse zu kümmern. In dem Film berichten unheilbar kranke Krebs-Patienten von ihrem Umgang mit der Erkrankung. Sie beschreiben, wie sich durch die Behandlung auf der Palliativstation ihre Lebensqualität verbessert hat und sie dadurch neue Zuversicht gewonnen haben. Eine Expertenrunde liefert darüber hinaus weitere Informationen zum Thema Palliativmedizin.

Gesamtdauer der DVD: 120 Minuten


Helfen Sie helfen!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie krebskranke Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Hinweis steuerlich absetzbar

Spendenkonto
Kreissparkasse Köln
Konto 91 91 91, BLZ 370 502 99
IBAN:
DE65 3705 0299 0000 9191 91
SWIFT/BIC: COKSDE 33XXX

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.